Standort: help.ORF.at / Meldung: "Vermeintliches Domainangebot der "Europe Web Agency""

Vermeintliches Domainangebot der "Europe Web Agency"

Viele Konsumenten und Unternehmen erhielten in den letzten Tagen ein Erinnerungsschreiben der Europe Web Agency aus London. Darin erinnert das Unternehmen, man hätte auf das Angebot des "Top Domain Package", welches im September 2010 angeboten wurde, nicht reagiert. Das Europäische Verbraucherzentrum Österreich warnt davor, den gestellten Zahlungsaufforderungen für angebliche Domainregistrierungen voreilig nachzukommen.

Warnung

In den an das Europäische Verbraucherzentrum Österreich herangetragenen Beschwerden betragen die Kosten für drei Domains 249 Euro. Im Vergleich dazu verlangt die zentrale Registrierungsstelle für Österreich 72 Euro für die Registrierung einer neuen Domain.

"Erinnerung" ist irreführend

Die Aufmachung dieses Registrierungsangebotes als „Reminder“ (zu deutsch Erinnerung) soll anscheindend dazu dienen, dass der Eindruck entsteht, man hätte vergessen, eine offene Forderung zu bezahlen. Oft führt dies dann zur übereilten Bezahlung des geforderten Betrages.

Das Europäische Verbraucherzentrum rät deshalb: Wenn Sie mit dem Unternehmen keinen bestehenden Vertrag haben und kein Interesse an den zusätzlichen Domains haben, dann zahlen Sie die geforderte Summe nicht ein.

25.03.2011